Yoga für die Handgelenke

  • 11. September 2019

Yoga Therapie: Übungen für gesunde und kräftige Handgelenke

Unser Körper besteht aus ca. 200 Knochen, die durch ca. 140 echte Gelenke beweglich miteinander verbunden sind!

Zählt man die unechten Gelenke mit dazu, so kommt man auf 212 Gelenke! Das Handgelenk zählt zu den 6 großen Gelenken unseres Körpers. Gefolgt von Schulter, Ellbogen, Knie, Hüfte und Sprunggelenk, wobei die Wirbelsäule für sich auch ein Gelenk mit zahlreichen Facettengelenken darstellt. 

Jedes dieser Gelenke wird von zahlreichen Muskeln (600 Einzelmuskeln), Sehnen, Bänder und dem Fasziengewebe stabilisiert und "nur durch Bewegung" mit Nährstoffen versorgt. Würdest du deine Gelenke also nicht täglich mobilisieren hätte das zur Folge, dass sie verkümmern und irgendwann abgenutzt werden. Diese Abnutzung was auch altersbedingt normal ist kann aber vorgebeugt werden indem du durch einfache tägliche Übungen dagegen wirkst.

In diesem Video zeige ich dir drei Basisübungen die du täglich für gesunde, stabile und mobile Handgelenke tun kannst. Sie sind so aufgebaut, dass sie jeder ausführen kann auch wenn du bereits Probleme mit den Handgelenken hast. Mit den Übungen hast du eine gute Chance deine Gelenke langfristig von den Schmerzen zu befreien. Ansonsten kannst du sie einfach als gutes Warm up für deine Yogapraxis nutzen, oder wenn du ganz gezielt Handstand, Liegestütz, oder Variationen der Krähe (Kakasana) üben möchtest.

Wichtig ist, dass du mit dem 1. Teil beginnst, weil die Übungen aufeinander aufbauen!

Also zuerst Mobilisation, Kräftigung und Stabilisation im ersten und zweiten Video und zum Schluss Regeneration durch Faszienzüge im dritten Video.

Leave a Comment: